• Das Poinger Straßenfestival ist mittlerweile zum größten und beliebtesten Straßenfest in Poing geworden. Am 30. Juni 2018 von 15:30 Uhr – 01:00 Uhr findet bereits zum 18. Mal das traditionelle Fest in Poings Hauptstraße statt. Auf ca. 800 Metern erstreckt sich eine Flaniermeile mit nationalen sowie internationalen Schmankerln, an der sich die rund 10.000 Besucher durchprobieren können. Ein besonderes Highlight des Poinger Straßenfestivals ist das große Kulturprogramm auf den drei Bühnen sowie die etlichen Verkaufsstände mit Augen- und Gaumenfreuden zum Kommen, Bleiben und Genießen verlocken....

anmeldung

 

Jetzt bewerben!

Präsentieren Sie sich auf dem Poinger Straßenfestival und ziehen die Besucher in Ihren Bann! Sie haben Lust mit Ihrem Verein, Ihrer Initiative oder Ihrem gastronomischen Angebot aktiv am Poinger Straßenfestival teilzunehmen? Sie möchten unser Bühnenprogramm als Künstler oder mit Ihrer Band bereichern? Dann bewerben Sie sich einfach bis zum 18.05.2018: Online-Formulare für Künstler und Fieranten

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

bands

 

Die Bands für dieses Jahr stehen bereits fest!

Amerikanisch-Bayrisch wird’s auf der Maibaumbühne. Aus Amerika kommt Jordan Prince. Aus Bayern kommt im Anschluß die Songwriterin Helga Brenninger und die Band Hundling präsentiert ihre Tour „Gestern oder im 3. Stock“ .

Das musikalische Potential der Gemeinde Poing ist so groß wie selten zuvor, deshalb wird es auf der Herzschlogbühne erstmals eine Plattform ausschliesslich für Poinger Bands geben. Wichtig ist für die Bands, dass sie ihr Können auch mal vor großem Publikum unter Beweis stellen können. Im Einzelnen sind dies: The Mangolds, die Dorfstrassbuam, Selfish und Toms & the Wolf Gang

 

programm

 

Garantiert jede Menge Unterhaltung

Neben den musikalischen Acts liefern auch verschiedene Tanzgruppen tolle Unterhaltung, die zum Mittanzen animieren und packende Shows sorgen dafür, dass die Besucher regelrecht mitgerissen werden. Zusätzlich bieten Verkaufsstände mit allerhand Raritäten ein buntes Treiben in Poings Hauptstraße. Das Bühnenprogramm  ist fertiggestellt und im einzelnen aufgelistet.

Schlemmen,
was das Zeug hält!

Hier ist durchschlemmen und bewerten die Devise. Überall in der Straße findet man Leckereien an über 50 verschieden Marktbuden. Viel Feuer und Glut gibt es an den etlichen Grill- und Steakständen, die das Fest zu einem richtigen kulinarischen Ereignis machen.

Das Poinger Straßenfestival bietet von süß bis salzig alles, was das hungrige Herz begehrt. Und wer anschließend seinen Durst löschen möchte, erfreut sich an einem reichhaltigen Angebot an kühlen Getränken. Ob alkoholisch oder antialkoholisch fehlt es Durstigen in jedem Fall an nichts.

team

 

Die Organisatoren

Das Poinger Straßenfestival wurde von einer Gruppe engagierter Poinger ins Leben gerufen und findet seit 2001 statt. Veranstaltet wird das jährliche Straßenfestival von einem ehrenamtlichen Organisationsteam: Peter Keegan (Leiter/Moderator), Angelika Ertl (Finanzen), Sabine, Michael und Cornelia Gütlich (Kinderprogramm und Bestuhlung), Andreas Spantig (3.Bühne), Edmund Müller (Behörden und Genehmigungen), Michael Lang (1. + 2. Bühne und gesamte Technik), Wolfgang Lang (Redakteur und Libero).

partner

 

Unsere Partner – Ohne sie geht es nicht

Mit freundlicher Unterstützung der ARGE Poing „Am Bergfeld“, der Gemeinde Poing sowie den Geschäftsleuten, Nachbarn und Anliegern in der Hauptstraße und der Firma Lanzl Ludwig ist das Poinger Straßenfestival zu einem allseits beliebten Fest herangewachsen und wäre ohne ihre Hilfe nicht möglich.

galerie

 

Eindrücke vom Poinger Straßenfestival

Hier finden Sie einen Auszug der vielen Fotos und Impressionen vom Poinger Straßenfestival der vergangenen Jahre.

Informieren Sie sich in Pressemitteilungen über das Poinger Straßenfestival. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage auch Pressemitteilungen zu oder nehmen Sie in unseren Presseverteiler auf. Hier geht’s zum Pressearchiv: Aktuelle sowie vergangene Pressemitteilungen finden Sie hier zum Download.