Liebe Freunde, treue Besucher und Teilnehmer des Poinger Strassenfestivals, das Jahr 2020 hat sich verabschiedet … ein Jahr voller Entbehrungen, Ängsten, Trauer und auch Mutlosigkeit. Viele von Euch vermissen ihre Freunde, die Familie, die schönen genussvollen Dinge des Lebens. Wenn uns dieser Virus eines gelehrt hat, dann, dass das Selbstverständliche eben nicht selbstverständlich ist und dass wir lernen müssen, das Alltägliche, das Liebgewonnene wieder wert zu schätzen… unsere Familie, unsere Freunde, unsere Freiheit und unser selbstbestimmtes Leben. Wir wollen wieder voller Zuversicht ins Jahr 2021 starten und hoffen, dass es ein gutes Jahr wird mit viel Lachen, Freude, vielen glücklichen Momenten und unvergesslichen Augenblicken. Nachdem aber immer noch...